KPV dankt Daniel Günther für 4 Landtagswahlveranstaltungen im Kreis Segeberg

Kreis Segeberg. Gleich 4x kommt der CDU-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Daniel Günther im Landtagswahlkampf in den Kreis Segeberg.
Die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) dankt Daniel Günther und wird mit zahlreichen Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern dabei sein.

Am Samstag, 9. April wird der CDU-Landesvorsitzende von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr gemeinsam mit seinem Landtagskollegen, dem CDU-Kreisvorsitzenden Ole Plambeck bei EDEKA Oertwig, Dammstücken 29-33 in Henstedt-Ulzburg zu treffen sein

Am gleichen Tag wird Daniel Günther zusammen Norderstedts CDU-Landtagskandidaten Patrick Pender im Feuerwehrmuseum Norderstedt, Friedrichsgaber Weg 290 das Gespräch mit den Wählerinnen und Wählern auf einer öffentlichen Veranstaltung suchen.

Bad Bramstedts Christdemokraten haben das Treffen mit dem Ministerpräsidenten für Mittwoch, den 13. April in der Zeit von 17 Uhr bis 18:15 Uhr vorbereitet. Bei EDEKA Möller, in der Hamburger Straße 53 in Bad Bramstedt haben die Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit zum Gespräch mit Daniel Günther und dem CDU-Kreisvorsitzenden Ole Plambeck. Bad Bramstedt liegt im Wahlkreis von Ole Plambeck.

Zum Finale der Ministerpräsidenten-Tour gibt es eine Wahlkampfveranstaltung am Mittwoch, 4. Mai um 15 Uhr auf dem Marktplatz in Bad Segeberg. Neben Daniel Günther wird der CDU-Landtagskandidat Sönke Siebke zu den Teilnehmern sprechen und anschließend für Gespräche zur Verfügung stehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.