Bleibt Nahe Dorf? Pizza & Talk

Nahes CDU-Vorsitzender Dr. Manfred Hoffmann (links) und Rainer Brela (rechts) von der Bürgerbewegung „Nahe bleibt Dorf“ diskutieren mit den Gästen über die Dorfentwicklung. Moderieren wird die Veranstaltung Uwe Voss, der Kreisvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung.

„In Naher Zukunft“ – Bleibt Nahe Dorf? – Nach einer chaotischen Gemeinschaftsausschuss-Sitzung Itzstedt/Nahe haben am Freitag, 25. März um 19.00 Uhr im Bürgerhaus an der B432 die Bürgerinnen und Bürger das Wort. Die CDU lädt zu Pizza und Diskussionen ein. – Frostige bis feindselige Grundstimmung, lückenhafte Vorlagen, nichtssagende Zahlen, Streit um die Verlegung der Amtsverwaltung und Polizeistation, zusätzliche Ortsbeiräte bei Fusion, Forderung nach externer Beratung mit 6:3 Stimmen durchgesetzt, Mehrheit sieht keine Vorteile durch Fusion, keine Einsparungen, keine Einwohnerversammlung festgelegt und ein Bürgerbegehren mit Aussicht auf Zulassung durch die Kommunalaufsicht ist das Fazit vom Gemeinschaftsausschuss Itzstedt-Nahe zu einer Fusion der Dörfer am 22.03. – Wir versuchen das am Freitag besser zu machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.