Einmal Currywurst-Glühwein und zurück

Kreis Segeberg – Die gerade wiederbelebte Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU im Kreis Segeberg lädt zur vorweihnachtlichen Adventstagestour nach Berlin ein. Im Freundschaftspreis von 25 Euro ist ein rundum sorglos Paket inclusive Currywurst-Dinner enthalten.

Unter dem Titel „Einmal Currywurst-Glühwein Unter den Linden und zurück“ – startet der Bus am Sonnabend, 15.  Dezember um 7.15 Uhr mit 2 Fahrern auf dem Kundenparkplatz der Firma Möbel Kraft. Erster Programmpunkt ist das Currywurstessen mit dem Bundestagsabgeordnetem Gero Storjohann. Es folgen ein Vortrag auf der Besuchertribüne über Architektur, Parlamentsgeschichte und Arbeit des Deutschen Bundestages, Besuch der Dachterrasse mit Kuppel und das individuelle Ausschwärmen zum Brandenburger Tor, Unter den Linden, Berliner Dom, Friedrichstraße (Galerie Lafayette), Weihnachtsmarkt (Gendarmenmarkt) mit Glühwein. Für gute Laune „an Bord“ sorgt als Reiseleiter der KPV-Kreisvorsitzende Uwe Voss.

Anmeldungen und Informationen: CDU Kreisgeschäftsstelle, Telef. 04551-9882277 / info@cdu-Segeberg.de.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

KPV Segeberger jetzt auch auf Facebook

Der KPV Kreisverband  Segeberg ist jetzt auch auf Facebook präsent und wünscht sich viele  „Likes“.
https://www.facebook.com/KPVSegeberg/

Veröffentlicht unter Allgemein |

Vorankündigung – Kreistag trifft Bürgermeister

Veröffentlicht unter Allgemein |

Einladung zur diesjährigen KPV-Landesversammlu

Veröffentlicht unter Allgemein |

Viel CDU auf dem 6. Segeberger Wirtschaftstag

Leidenschaftliche Rede von Bernd Jorkisch als Schlussplädoyer

Kreispräsident Claus Peter Dieck gratuliert Newcomerin Davina Gras aus Bad Segeberg zur Wahl als stellvertretende KPV Kreisvorsitzende

 

Können auch zuhören: Kreispräsident Claus Peter Dieck, Wensins Bürgermeister und Kreistagsabgeordneter Jörg Buthmann und der CDU Kreistagsfraktionsvorsitzende Kurt Barkowsky.

Kaltenkirchen – Am 6. Segeberger Wirtschaftstag mit dem Titel „Unternehmenskultur und Fachkräftesicherung.“ in der neuen Feuerwache der Stadt Kaltenkirchen nahmen zahlreiche CDU-Politiker Teil. Unter den Gästen konnte der WKS Aufsichtsratsvorsitzende, Kaltenkirchens Bürgermeister Hanno Krause Krause den Kreispräsidenten Claus Peter Dieck, den CDU Kreistagsfraktionsvorsitzenden Kurt Barkowsky und die Hauptausschussvorsitzende Doris Grote und zahlreiche Kreistagsabgeordnete begrüßen. Der neue geschäftsführende Vorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung war mit Davina Gras, Marek Krysiak und Uwe Voss komplett dabei.

Die Gäste erlebten innovative Vorträge mit professionellen Referenten.

Das Finale gestaltete der  Vorstandsvorsitzende der  HanseBelt e.V. und Honorarkonsul der Republik Finnland Bernd Jorkisch  mit dem  eindrucksvollen Vortrag „HanseBelt: Regionsentwicklung – der Mensch im Mittelpunkt“.

Veröffentlicht unter Allgemein |