Herzlich willkommen bei der KPV Segeberg!


 

KPV ist ein besonderer Aktivposten der CDU im Kreis Segeberg

Jetzt anmelden!

Wir freuen uns auf Sie

Einsatz im Landtagswahlkampf
Die KPV hat im Landtagswahlkampf mit verschiedenen Aktionen die CDU-Kandidaten aktiv und mit persönlichem Einsatz vor Ort durch Infostände und Aktionen wie „Ein Herz für die Ukraine“ unterstützt.

Kommunal- und Kreistagswahl 2023
Am 14. Mai 2023 finden die Kommunal- und Kreistagswahlen in Schleswig-Holstein statt. Die CDU und die KPV (Kommunalpolitische Vereinigung) Kreisverband Segeberg bereiten durch eine Seminar- und Veranstaltungsreihe ihre Kandidaten, Ortsverbände und Vereinigungen auf den Wahlkampf vor.  Nach den Wahlen wird diese Serie praxisbegleitend fortgesetzt.

Berlin Touren 2022
Die erste alljährliche Bus-Tagestour zu Weihnachten nach Berlin „1x Currywurst und zurück“war nach wenigen Stunden ausgebucht. Die KPV startet  mit einer 2. Tour am Sonnabend,  3. Dezember nach Berlin, Berlin (Foto).

Jahreshauptversammlung mit Partyfeeling
Der KPV-Vorstand würde sich  freuen, Sie auf unserer etwas anderen Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 16. November um 19 Uhr in der NahBar an der B432 in Nahe begrüßen zu dürfen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Mehr Informationen
www.kpv-segeberg.de

Uwe Voss
Vorsitzender KPV Kreisverband Segeberg
Rungenrade 20, 23866 Nahe
T. 0173/9529917
info@uwe-voss.de

Die Mitgliedschaft in unserer starken Vereinigung ist beitragsfrei. Wir freuen uns über jede Spende, die uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben hilft. Die Spende ist steuerlich absetzbar.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Bockwurst-Aktion von KPV und JU für Ukraine-Hilfe auf dem CDU Kreisparteitag

Henstedt-Ulzburg. Auf dem offenen Mitglieder-Kreisparteitag der Christdemokraten ist die Versorgung gegen den kleinen Hunger gesichert. Am Donnerstag, 6. Oktober um 19 Uhr werden im Bürgerhaus in Henstedt-Ulzburg die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) gemeinsam mit der Jungen Union (JU) aus dem Kreis Segeberg einen Bockwurststand aufbauen. Die gesamten Einnahmen spenden die beiden CDU-Vereinigungen an die Ukraine-Hilfe.

Wer am Stand noch unterstützen will, bitte gern bei Uwe Voss (info@uwe-voss.de) melden.

Spenden sind herzlich willkommen an
CDU Kreisverband Segeberg
Verwendungszweck: Spende KPV Segeberg
VR Bank Neumünster eG
BAN DE32 2129 0016 0052 2196 00

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

4 Plätze Last-Minute frei beim Zusatztermin vom Erfolgsseminar am Sonntag

Die Teilnehmerunterlagen sind gedruckt. Es kann losgehen.

Die Seminare  unter dem Titel „Mach es EINFACH und dann MACH ES einfach“ mit Referent Uwe Voss waren bereits komplett ausgebucht. Für das vollkommen andere Frühstücks-Kompakt-Basic-Seminar sind durch Verhinderung einer Teilnehmergruppe 4 Plätze wieder freigeworden,

Darum gibt es am Sonntag, 2. Oktober von 10 bis 13.00 Uhr im im „Landcafé Zu den Linden“ in Mözen die Möglichkeit sich Last Minute anzumelden. Für 10 Euro erhalten die Teilnehmer ein umfangreiches Frühstück mit Rührei und Lachs und einen Einblick in Erfolgsstrategien, Rhetorik und Pressearbeit mit umfangreichem Printmaterial.

Anmelden können Sie sich bei der CDU-Kreisgeschäftsstellebis , Telefon 04551/9082277 und E-Mail: anmeldung@cdu-segeberg.de. – Infos auch bei Uwe Voss direkt: 0173/9529917.

Pressekoordinator Uwe Voss gibt seine Erfahrung aus über 20 Jahren Wahlkampf, Coaching und Öffentlichkeitsarbeit u. a. für Europaabgeordnete, Bundestagsabgeordnete und Landtagsabgeordnete auf unterhaltsame Weise weiter. In diesem Seminar werden u. a. die Grundlagen aus den Top-Seminaren der Konrad-Adenauer-Stiftung, Wirtschaftsverbänden und anderen Organisationen zusammengefasst.

Informationen über alle Seminare finden Hier…

Veröffentlicht unter Allgemein |

75 Jahre CDU Kisdorf – Der CDU Kreisverband Segeberg gratuliert

(vlnr.) Kisdorfs CDU Fraktionsvorsitzender Dirk Schmuck-Barkmann, Katja Rathje-Hoffmann MdL und Kisdorfs Ortsvorsitzender Jörg Stehr.

Glückwünsche aus dem Nachbarort von Henstedt-Ulzburgs CDU Vorsitzender Margitta Neumann und Michael Meschede.

Der Landtagsabgeordnete Patrick Pender aus Norderstedt gratuliert.

Kisdorf. Die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann überbrachte als stellvertretende Kreisvorsitzende der Christdemokraten Kisdorfs Ortsvorsitzendem Jörg Stehr die herzlichsten Glückwünsche des Kreisverbandes und vom CDU-Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Daniel Günther zur 75 Jahrfeier. In ihrer Rede lobte die Landespolitikerin das Engagement der Parteifreunde auf kommunaler Ebene. Von dem großartigen Fest auf dem Barghof der Familie Kröger mit Leckerem vom Grill, Kuchenbuffet, Bierbar, Hüpfburg und Ponyreiten zeigte sich die Sozialpolitikerin und Landesvorsitzende der Frauen Union sehr beeindruckt.

Unter den zahlreichen Gästen begrüßten die die Kisdorfer CDU Mitglieder trotz Nieselregens trotz Nieselregens den Landtagsabgeordneten Patrick Pender aus Norderstedt, Henstedt-Ulzburgs CDU Vorsitzende Margitta Neumann, den Kreisvorsitzenden der Kommunalpolitischen Vereinigung Uwe Voss aus Nahe,  den Kreistagsabgeordneten Uwe Machnitzki aus Kaltenkirchen, Wakendorf II Bürgermeister Jens Dürkop und Nahes CDU Vorsitzenden Dr. Manfred Hoffmann.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jubiläumshoffest der CDU Kisdorf am Sonnabend

Last Minute Erinnerung – Wir sehen uns

Veröffentlicht unter Allgemein |

Wir lassen die Eltern und ihre Kinder in dieser Zeit nicht allein

Rede von Katja Rathje-Hoffmann am 23.09.2022 im Landtag Schleswig-Holstein

Anlässlich der heute von der Sozialministerin vorgestellten Entlastungen für Kita-Eltern mit geringen Einkommen erklärt die kitapolitische Sprecherin Katja Rathje-Hoffmann:

„Als erstes Bundesland helfen wir mit unserem 8-Punkte Programm den Menschen im Land ganz konkret. Mit dem heute von der Landesregierung vorgestellten Kita-Paket unterstützen wir Eltern, die sich die Finanzierung der Kindertagesbetreuung nicht mehr leisten können. Durch die Ausweitung der Sozialstaffel profitieren dabei ganz gezielt die Eltern mit geringen und mittleren Einkommen. Dabei wird die Ermäßigungsgrundlage verändert und erweitert, so dass mehr Eltern von Beitragsermäßigungen profitieren können.

Darüber hinaus greifen wir aber auch den Kitas direkt unter die Arme und Stellen mit einem Inflationsausgleich fünf Millionen Euro zur Verfügung, um die Kita-Struktur im Land gezielt zu stärken und die hohe Qualität der Kindertagesbetreuung im Land trotz steigender Energiekosten sicherzustellen. Während der Bund weiter offen lässt, wie er die Menschen entlasten will, setzen wir mit diesem Paket das klare Signal, dass wir Kitas, Eltern und Kinder in dieser Zeit nicht allein lassen“, so Katja Rathje Hoffmann.

Veröffentlicht unter Allgemein |